Das Schnarchen

Das Schnarchen

  • Das Schnarchen entsteht in der Regel durch Flattern weicher Gewebeteile. Während des Schlafes
    läßt die muskuläre Straffung des Gewebes im Bereich des Halses nach. Dies verursacht eine
    Verengung des Rachenraums, die benötigte Luftmenge muß mit höherer Geschwindigkeit angesaugt
    werden und weiche Gewebeteile wie das Gaumensegel, das Zäpchen oder ähnliches werden zu
    geräuschvollem Flattern (Schnarchen) angeregt.

Die Schlafapnoe

  • Die Schlafapnoe (Atemstillstand) ist ab einem gewissen Grad eine ernst zu nehmende
    Krankheit. Dieser Atemstillstand dauert mind. 10 Sek., bis der Patient explosionsartig
    und geräuschvoll die Atmung wieder aufnimmt.
    Während dieser Atemstillstände sinkt die Sauerstoffkonzentration im Blut, das Gehirn
    wird unterversorgt. Nicht nur Tagesmüdigkeit und das Gefühl nie ausgeschlafen zu sein,
    sondern u. a. auch ernste Gefäßkrankheiten können die Folge sein.

Öffnungszeiten

Dentallabor Haffa GmbH
Max-Planck-Str.23
78052 Villingen-Schwenningen

Öffnungszeiten
Mo.-Fr : 8.00 bis 18.30 Uhr
und nach Vereinbarung
 
Tel. +49 (0) 7721 / 74041
 
dentallabor@haffa.com
 

Login Form