Kunststoffverfahren

ivocap  

ivocapgeraet

Das SR-IVOCAP System ist ein speziell entwickeltes,
schrumpfungsausgleichendes Injektionsverfahren.
Durch die gesteuerte Druck-/Hitze-Polymerisation ist es
möglich, die auftretende Schrumpfung des Acrylates
während der Polymerisation durch nachfließendes Material
weitgehend auszugleichen.
Das SR-IVOCAP Injektionsverfahren ermöglicht somit
Qualitätsprodukte mit hervorragenden physikalischen Eigenschaften.
 

SR Ivocap High Impact

Das vordosierte SR Ivocap High Impact Prothesenmaterial erhält durch die saubere homogene Mischung im Cap-Vibrator eine konstante Materialqualität. Diese konnte durch eine Steigerung der Schlagzähigkeit um 25% verbessert werden. Entspricht ISO EN 1567.

Vorteile

  • Sehr schlagzähes und bruchfestes Material als Grundlage einer stabilen Prothesenbasis auf Implantaten
  • Präzise Passgenauigkeit ohne Bisserhöhung
  • Hervorragender Verbund zu Kunststoff-zähnen
  • Optimale Polierbarkeit
  • Bewährte Injektionstechnik
ivocapmaterial
   

 
   
head.logo  
unipress

UNIPRESS Injektionstechnik

Futura kaltpolymerisierende Kunststoffe auf
Methylmethacrylat-Basis sorgen in Verbindung mit dem UNIPRESS-Injektionsverfahren für paßgenaue Prothesen.

Mit der UNIPRESS Injektionstechnik können sowohl FUTURA-JET als auch FUTURA-GEN Kunststoffe verarbeitet werden.

   

 


 

Sonderkunststoffe

Für Allergiker können wir Ihnen selbsverständlich auch Prothesen aus Sonderkunststoffen liefern. z.B.LUXENE auf Vinyl-Basis.

Für Rückfragen setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Öffnungszeiten

Dentallabor Haffa GmbH
Max-Planck-Str.23
78052 Villingen-Schwenningen

Öffnungszeiten
Mo.-Do. : 8.00 bis 18.30 Uhr
Fr. : 8.00 bis 17.30 Uhr
und nach Vereinbarung
 
Tel. +49 (0) 7721 / 74041
 
 
 
 

 

Login Form

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen VERSTANDEN